Sie sind nicht angemeldet. Sie können ggf. mehr Inhalt sehen, wenn Sie angemeldet sind. Klicken Sie auf Anmelden oder auf Registrieren, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben.

Einige mögliche Formatideen im Überblick

 

Gern kannst du auch andere Dialog-Formate nutzen oder eigene entwickeln.

 

Kugellager

World Café

Open Space

 

Vorteile

Wenig Vorbereitung notwendig

Intensiver Austausch in Kleingruppen

Raum fürs Anwenden und Weiterführen

Für Wen?

Menschen in eng getakteten Organisationen

Gemischtes Publikum mit unterschiedlichen Vorkenntnissen

Menschen mit Vorkenntnissen

Mitarbeiter einer Schule im Wandel

Beispiele

Hochschulseminar oder Projekt an der Schule

Öffentliche Abendveranstaltung

Schulinterne Nachmittagseinheit, z.B. für pädagogischen Tag

Kurzerklärung

Immer zwei Menschen stehen sich gegenüber und besprechen kurz eine Frage, dann bewegt sich das Kugellager weiter.

 

Immer vier Menschen sprechen 15min (eine Runde) zu einem Thema, dann wird gewechselt.

In der Regel 3 Runden.

Teilnehmer bieten ihre Fragen als „Sessions“ an und besprechen sie mit allen Interessierten.

Ablauf

1. Begrüßung mit Vorstellung des Ablaufs (15min)

2. Filmvorführung (30min)

3. Dialogphase im Kugellager (30min)

4.Abschlussrunde (15min)

 

 

 

 

1. Begrüßung mit Vorstellung des Ablaufs (15min)

2. Filmvorführung (60min)

3. Dialogphase im World Cafe (60min)

4. Ernte aus den Dialogen (20min)

5. Abschlussrunde (10min)

 

 

 

1. Begrüßung mit Vorstellung des Ablaufs (15min)

2. Filmvorführung (60min)

3. Dialogphase im Open Space (90-120min)

4. a) Von den anderen hören

     (10-20min)

4. b) Ins Handeln kommen (30min)

5. Abschlussrunde (10min)

Dauer: ca. 1,5 Std.

Dauer: ca. 2 -2,5 Std.

Dauer ca. 3 - 3,5 Std.

16.02.2018 11:5116.02.2018 11:51 von Daniel Trebien erstellt.

16.02.2018 16:1216.02.2018 16:12 von jolbricht bearbeitet.