Gemeinsame Unkonferenz von AUGENHÖHE und GfWM zu den Arbeitswelten der Zukunft 

 

 

Wissen und Lernen gehören zusammen. Augenhöhe und Wertschätzung auch.
Beide Bereiche haben eine entscheidende Verbindung. Den Menschen!

 

Als Individuum in seiner Arbeitswelt, als Sinnsucher und Kommunikator, als Lerner und Wissensarbeiter. Genau das bringen wir in diesem Jahr aus verschiedenen Blickwinkeln zusammen. Frei nach dem Motto "die Summe ist mehr als ihre Einzelteile" ergänzen sich AUGENHÖHEcamp und KnowledgeCamp in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Lernraum zum Thema Arbeitswelten der Zukunft. Denn Lernen und Wissen teilen geht auf AUGENHÖHE am besten. Zwei Tage Zeit für Wissensaustausch, Lernen und Netzwerken auf Augenhöhe. 

 

Lasst uns zusammen die Arbeits- und Lernwelten der Zukunft erkunden und darüber austauschen, wie sich Wissensmanagement und die Prinzipien von Augenhöhe sinnvoll ergänzen und gegenseitig bereichern können. In diesem Format kommt die Agenda von euch. Eure Themen sind Programm.    

 

Wissen teilen. Kollegial lernen. Auf Augenhöhe. Diese Kombination ist klasse. In Unkonferenzen wie Barcamps und Open Spaces entsteht oft etwas ganz Anderes als man vorher gedacht hat. Vor allem aber, immer etwas Wertvolles. Freut Euch drauf!

 

 

Weitere Details gibt es oben in der orangen Leiste - zum Veranstaltungsort, diese Infos und natürlich den Link zu den Tickets

 

 

Die Fakten kompakt 

 

Wann?  

Dienstag, 23. Oktober 2018, 09:00 – 17:00 Uhr  

Dienstag, 23. Oktober 2018, 18:00 – 22:00 Uhr (Abendveranstaltung)

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 9:00 – 16:30 Uhr 

 

Wo?  

Steelcase Deutschland, Brienner Str. 42, 80333 München  

In Google Maps anzeigen 

 

Zielgruppe?  

Unternehmer und Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, Wissensmanager, Organisationsentwickler, Personalentwickler, Corporate Learning Professionals, Praktiker und Projektverantwortliche zu Digital Workplace und Collaboration, Interessierte und Einsteiger 

 

Format?

Beide Tage finden als Unkonferenz statt. Die Themen rund um die Arbeitswelten der Zukunft bringt Ihr selbst mit. Da wir zwei Tage zur Verfügung haben, besteht somit auch die Möglichkeit, am Mittwoch Themen aus dem Dienstag zu vertiefen und weiterzudenken. Die konkreten Session-Inhalte werden erst zu Beginn der beiden Veranstaltungstage gemeinsam von allen Teilnehmenden vor Ort festgelegt. 

 

Dabei wird der Schwerpunkt am ersten Tag auf AUGENHÖHE liegen, also ein AUGENHÖHEcamp im Zentrum mit Teilnehmern und Fragestellungen aus dem Wissensmanagement. Am zweiten Tag ist es andersherum: Beim KnowledgeCamp stehen Lernen und Wissen im Mittelpunkt und wird mit Aspekten von AUGENHÖHE verknüpft. Die beiden Camps sind so im Kern mit ihren Schwerpunkten greifbar. Durch die gemeinsame Veranstaltung ist ein Austausch und Lernen unter dem Dach „Arbeitswelten der Zukunft“ der beiden Communitys auf Augenhöhe gewährleistet. 

 

GfWM Track „Arbeitswelten der Zukunft“


Am Tag 2 gibt es zusätzlich und parallel zur Unkonferenz laufend, kuratierte Sessions der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM). Teilnehmende, die Lust haben, sich in ein Thema fachlich zu vertiefen, haben hier die Möglichkeit mit Experten zu diskutieren.

 

Der GfWM Track “Arbeitswelten der Zukunft” bietet mit ausgewählten Praxisberichten einen Blick hinter die Kulissen von innovativen Unternehmen und Organisationen. Zusätzlich regen Beiträge mit praxisrelevanten Forschungsergebnissen zu kritischer Reflektion an. Unter Arbeitswelten sind hier sowohl Elemente der physischen, als auch der virtuellen Arbeitsumgebung zu verstehen, die eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe fördern. Zum Themenspektrum des Tracks gehören z.B. Büros der Zukunft, Arbeitsplätze für Wissensarbeiter, Coworking, New Work, Digitale Arbeitsplätze, Enterprise Social Networks, Social Intranets, Cloud-Plattformen wie Office 365, Working Out Loud und Virtuelle Realitäten.

 

Abendveranstaltung am 23.10.18

Am Abend des 23.10. laden wir zum offenen Austausch und Netzwerken nach dem AUGENHÖHEcamp ein. Um 18:00 Uhr findet die Verleihung des Preises Exzellente Wissensorganisation 2018 statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Dabei sein?  

Anmeldung für das KnowledgeCamp München 2018 erfolgt durch den Erwerb eines Tickets auf XING.
Bei der Anmeldung kauft Ihr ein Ticket für die zweitägige Veranstaltung von AUGENHÖHE und GfWM. Darin enthalten ist die Unkonferenz, kuratierte Tracks, Abendveranstatlung und Verpflegung. Da wir räumlich begrenzt sind, haben wir ein festes Kartenkontingent. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!  
Die Tickets für 99€ sind für beide Tage gültig. Für Mitglieder der GFWM und des AUGENHÖHEcommunity e.V. ist das Ticket im Jahresbeitrag enthalten. Gewinne aus dem Ticketverkauf fließen beiden Vereinen zu, um noch mehr vernetztes Wissen & Lernen und Augenhöhe in Gesellschaft, Bildung und Wirtschaft zu fördern.

 

Social Media? 

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie diese Veranstaltung in Ihren Netzwerken verbreiten. So bekommen wir mehr Interessierte in den gemeinsamen Austausch. Folgende Hashtags haben wir dafür geplant: #gkcMUC18 ;  #AHcamp

 

 

 

Sponsoren

 

 

 

Kooperationspartner